Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz-Richtlinien
Ich stimme zu. X

Aircell 5 Koaxialkabel FRNC

Art.Nr.: 6050F

EUR 1,75
inkl. 19 % USt


Produktbeschreibung

Aircell 5 FRNC ist ein fünf Millimeter dünnes, flexibles Koaxialkabel für den Frequenzbereich bis 10 GHz. Die im Verhältnis zum Durchmesser sehr niedrige Dämpfung und die alternative Verwendbarkeit von RG-58 Standard-Koaxialverbindern machen dieses Kabel nicht nur für Wireless-LAN, sondern für viele Anwendungen in der Nachrichtentechnik zur ersten Wahl.

Die relativ geringe Dämpfung von Aircell 5 FRNC wird durch ein verlustarmes PE-LLC-Dielektrikum mit einem Gasanteil von über 70% erreicht. Der Werkstoff ist zudem resistent gegen Feuchtigkeit. Der eindrähtige Innenleiter von Aircell 5 FRNC wird aus sauerstoffarmem Kupfer (OFC) gezogen. Zur Erreichung einer guten Schirmdämpfung bei gleichzeitig niedrigen Verlusten ist der Außenleiter von Aircell 5 FRNC zweilagig aus Kupfer gefertigt: auf einer dünnen, überlappenden Kupferfolie wird ein Abschirmgeflecht mit einem Bedeckungsgrad von 70% aufgebracht. Die Folie ist auf der Innenseite PE-beschichtet und hierdurch gegen Rissbildung bei zu kleinem Biegeradius geschützt. Der Mantel des Kabels besteht aus speziellem thermoplastischem Copolymer, dem halogenfreien, flammwidrigen Material FRNC (Flame Retardant Non Corrosive). Dadurch hat Aircell 5 FRNC eine geringe Brandlast, geringe Brandweiterleitung und minimale Rauchgasentwicklung.

Aufgrund seines Außendurchmessers von 5 mm kann Aircell 5 FRNC mit nahezu allen handelsüblichen Koaxialverbindern für 5 mm Koaxialkabel verwendet werden. Aircell 5 FRNC ist ein modernes Koaxkabel für viele Applikationen in der Nachrichtentechnik: es ist relativ flexibel, dämpfungsarm und störstrahlungssicher.

Kenndaten:
Durchmesser 5,0 ± 0,2 mm
Impedanz 50 ± 2 Ω
Dämpfung bei 1 GHz/100 m 29,54 dB
f max 10 GHz

Eigenschaften:
Isoliermaterial gemäß DIN EN 50290-2-23 (VDE 0819),
Tab. 2/A (HD 624.3)
Mantelmaterial gemäß DIN EN 50290-2-27 (HD 624.7)
Flammwidrig nach IEC 60332-1-2
RoHS konform (Directive 2011/65/EC)
Brandhemmend, raucharm, halogenfrei (LSZH)
Korrosivität der Brandgase gemäß IEC 60754-2
Rauchdichte gemäß IEC 61034
UV-beständig