DBA 270 Mast-Vorverstaerker 2m und 70cm

Art.Nr.: 1032

EUR 275,00
inkl. 19 % USt


Produktbeschreibung

Der DBA 270 ist ein rauscharmer und großsignalfester Dualband-Mastvorverstärker für die Amateurfunkbänder 2 m und 70 cm. Er dient zur Verbesserung der Empfangseigenschaften von Amateurfunkstationen in den beiden Bändern. Dieser Verstärker ist für den Anschluss von Dualband-antennen mit einer Speiseleitung geeignet. Bei Verwendung von Monobandantennen muss ein Antennenumschalter am Eingang des Verstärkers verwendet werden.

Um die gegenseitigen Störungen mit Signalen von den beiden Frequenzbereichen zu vermeiden, ist der DBA 270 mit getrennten Verstärkerstufen aufgebaut (Splitband), welche am Eingang und am Ausgang des Gerätes mit Diplexerschaltungen zusammen geschaltet sind. Aufgrund dieser Beschaltung ist nur jeweils eine HF- Buchse für den Anschluss der Dualbandantenne und des Ableitungskabels nötig.

Der Vorverstärker ist mit einer Sende-/Empfangsumschaltung ausgestattet. Die automatische Sende- Empfangsumschaltung (VOX) schaltet den Verstärker beim Senden ab und beim Empfang wieder zu. Die maximal umschaltbare Leistung beträgt beim VOX Betrieb 100 Watt. Bei größeren Leistungen wird der Verstärker mit Hilfe eines Sequenzers gesteuert und mit Spannung versorgt. Bei der Verwendung einer Ablaufsteuerung beträgt die übertragbare maximale Sendeleistung 750 W PEP und 400 W bei CW/FM/WSJT. Dieser Verstärker kann über das Koaxialkabel durch dessen Ausgang mit Versorgungs-spannung fern gespeist werden. Lokale Spannungsversorgung kann über die UHF Buchse mit einer separaten Leitung alternativ erfolgen. Bei der Verwendung der VOX Umschaltung muss dieser Verstärker beim Betrieb dauerhafte Spannungsversorgung haben. Sie kann lokal oder per Fernspeisung erfolgen.

Der Eingang und der Ausgang dieses Verstärkers sind mit Amplitudenbegrenzern gesichert, damit eine hohe Betriebssicherheit gewährleistet ist. Die Eingangs- und Ausgangsbeschaltung des Verstärkers ist so dimensioniert, dass beide Anschlüsse eine genaue 50 Ohm Impedanz mit sehr geringen imaginären Anteilen haben. Damit ist es gewährleistet, dass das Antennensystem mit reellen 50 Ohm belastet ist und die Para-meter des Systems nicht verändert werden. Bei aktuell meist verwendeten hoch optimierten schmalban-digen Antennen ist es sehr wichtig, das sie mit reellen 50 Ohm abgeschlossen sind. Eine Fehlanpassung am Eingang des verwendeten Vorverstärkers würde bei solchen Antennen zur Veränderung dessen Parameter führen, die Verluste des Gewinns verursachen.

Dieser Verstärker ist mit einem UV-beständigen, wetterfesten Gehäuse und N-Buchsen ausgestattet. Feuerverzinkte Schellen und Montagematerial aus Edelstahl gehören zum Lieferumfang.
 

Technische Daten DBA 270
Frequenzbereich: 144-146 MHz; 430-440 MHz
Rauschmaß (20°C, NF): 1,0 dB / 2 m; 1,0 dB / 70 cm
Verstärkung (+/-1%) (S21): 16 dB / 2 m; 24 dB / 70 cm
Max. Schaltleistung mit HF VOX: 200 W PEP SSB
100 W CW, FM, WSJT, FT8
Übertragbare Leistung mit Verwendung eines Sequencers: 750 W PEP SSB
400 W CW, FM, WSJT, FT8
Einfügedämpfung beim TX-Durchgang: 0,1 dB / 2m; 0,2 dB / 70 cm
Rückflussdämpfung beim TX-Durchgang: 30 dB / 2m; 40 dB / 70 cm
Eingangs-Rückflussdämpfung RX (S11): 20 dB / 2m; 18 dB / 70 cm
Ausgangs-Rückflussdämpfung RX (S22): 18 dB / 2m; 18 dB / 70 cm
OIP3: 25 dBm / 2 m; 27 dBm / 70 cm
IIP3: 9 dBm / 2 m; 3 dBm / 70 cm
Betriebsspannung: 12-14 V
Stromaufnahme: 260-280 mA
Mastdurchmesser: max. 58 mm
Anschlussnorm: N-Buchse