ICP2 PORTABLE G3 Serie

ICP2 PORTABLE G3 Serie

1 Kanal-ICP2 PORTABLE (G3)-Programmiergeräte

Die ICP2-Portable (G3)-Programmiergeräte wurden speziell für Außendiensttechniker entwickelt. Sie sind leicht, einfach zu transportieren und kostengünstig - die ideale Lösung für jeden Techniker, der die Firmware vor Ort aktualisieren muss. Das batteriebetriebene Programmiergerät kann überall eingesetzt werden, sodass der Servicetechniker problemlos mehrere Geräte neu programmieren kann. Das verfügbare Secure Programming-Update schützt das geistige Eigentum des Unternehmens vor Raubkopien.

Sechs Umgebungen mit Zähler und Serialisierung
Diese Programmiergeräte können bis zu sechs verschiedene Umgebungen speichern, sodass Techniker mehrere Geräte mit einer einzigen Einheit aktualisieren können. Der Zähler bietet organisatorische Kontrolle über die Anzahl der vom Servicepersonal durchgeführten Upgrades, während die Serialisierung die Erstellung identifizierbarer Markierungen innerhalb des Software-Updates ermöglicht.

Vollständig eigenständige Kalibrierung und kompliziertes Skript
Die Programmer ICP2-Portable(G3) ermöglichen Außendiensttechnikern die Feinabstimmung interner Parameter und deren Kalibrierung, um die Anforderungen des Benutzers zu erfüllen, ohne an einen Computer angeschlossen zu sein. Die Programmiergeräte sind auch in der Lage, komplexe, mehrstufige Programmierskripte in einer Sequenz auszuführen. Zum Beispiel können sie die Test-Firmware automatisch programmieren, dann warten, während die Firmware einen Selbsttest ausführt, und dann die endgültige Firmware programmieren.




 

ICP2PORT(G3)

ICP2PORT(G3)


auf Anfrage