Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vielen Dank, dass Sie SSB-Electronic GmbH gewählt haben.

Um Ihre Bestellung einfach entgegen zu nehmen wählen Sie bitte eine der folgenden Möglichkeiten:
per Online-Shop: www.ssb.de
per Fon: +49 2941-93385-0
per Fax: +49 2941-93385-120
per Mail:
vertrieb(at)ssb-electronic.de
per Post: SSB-Electronic GmbH, Am Pulverhäuschen 4, 59557 Lippstadt, Deutschland

Unsere Geschäftszeiten:

Werktags: Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitags bis 12:00 Uhr

 

1. Geltungsbereich

Zwischen dem Kunden und der SSB-Electronic GmbH gilt ausschließlich die aktuelle Version dieser AGB, welche unter www.ssb.de abzurufen sind. Der Kunde erkennt diese mit der Bestellung an. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen wird widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt. Angaben, Angebote, Bilder und Beschreibungen unseres Onlineangebotes oder der Printmedien sind freibleibend. Druckfehler, technische Weiterentwicklungen und Irrtümer sind vorbehalten.


2. Online Shop

Die Bestellung in unserem Shop setzt eine Anmeldung voraus. Kunden erhalten eine Bestätigung per E-Mail. Schon registrierte Kunden verwenden bitte ihre E-Mail-Adresse und das zugesandte Passwort zur Identifikation. Eine Bestellung per Online-Shop ist in der Regel die schnellste und zuverlässigste Art der Bestellung. Aufgrund der Vielzahl von parallelen Bestellvorgängen können wir bei Bestellung nicht alle Daten sofort verbindlich bestätigen. Nach Abschluss der Onlinebestellung erhalten Sie somit nur eine automatische, unverbindliche Bestellbestätigung. Diese dient ausschließlich dazu Ihnen mitzuteilen dass wir Ihren Bestellwunsch erhalten haben und prüfen. Liefertermine, Versandkosten und dem sich daraus ergebendem Gesamtpreis sowie die Bankverbindung erhalten Sie von uns separat, i.d.R. 1-2 Werktage nach Eingang der Bestellung.

 

3. Preise

Preisbasis aller Produkte der SSB-Electronic GmbH ist der Online-Shop. Einzelpreislisten verlieren ihre Gültigkeit mit Veröffentlichung dieser AGB. Die Preise der einzelnen Kundengruppen wie Endkunden, Fachhändler oder Großhändler werden erst in der Auftragsbestätigung oder Vorabrechnung (nicht in der Bestelleingangsbestätigung, die automatisch vom Shop versendet wird) sichtbar und sind somit nicht im Shop einsehbar. Ohne Authentifizierung im System werden Endkundenpreise inkl. deutscher Umsatzsteuer (19%) dargestellt. Diese Endkundenpreise stellen die Preisbasis aller Kundengruppen dar. Rabatte oder Händlerkonditionen werden nicht automatisch gewährt. Basis für alle gewährten Rabatte ist der Endkundenpreis. Für gewerbliche Kunden ist in jedem Fall ein Nachweis des Gewerbes erforderlich. Eine Anfrage reichen Sie bitte schriftlich oder per E-Mail ein. SSB-Electronic GmbH behält sich vor Preise auch kurzfristig zu ändern oder geänderte Preise unserer Lieferanten weiterzugeben.

In diesem Fall hat der Kunde das Recht binnen einer Woche von seiner Bestellung zurückzutreten. Verbindlich sind die per Auftragsbestätigung oder Vorabrechnung mitgeteilten Preise.

Die im Online-Shop angezeigten Preise beinhalten lediglich die Standard-Versandkosten für eine normale Lieferung. Die exakten Versandkosten werden Ihnen jedoch erst mit Zusendung der Auftragsbestätigung oder Vorabrechnung angezeigt, da diese durch Trommelgrößen und Gewicht variieren.


4. Angebote

Angebotsplattform ist der Webshop. Gewerblichen Kunden unterbreiten wir im Einzelfall gerne ein separates Angebot.


5. Lieferungen

SSB-Electronic GmbH beliefert im Standardfall per United Parcel Service (UPS) oder DHL. Sollten Sie eine andere Versandart bevorzugen bitten wir Sie uns dies vorab mitzuteilen.

Bestellungen über 70Kg Gewicht werden per Spedition ausgeliefert. Eine Abholung durch eine vom Kunden beauftragte Spedition können wir nur innerhalb der Europäischen Union akzeptieren. Dies ist zuvor durch den Kunden rechtzeitig anzuzeigen. Der Warenübergang erfolgt durch Bereitstellung der Ware in unserem Sperrlager. Die Rechnungsstellung erfolgt ab dem Zeitpunkt des Warenübergangs.


Die Länge des Kabels, welches sich auf einer Spule befindet, wird mit einer systembedingten Toleranz von +/- 2% der Gesamtlänge gemessen und verarbeitet. Der Kunde akzeptiert diese maschinenbedingte Toleranz mit seiner Bestellung. Reklamationen aus diesem Grund können nicht akzeptiert werden.
Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein, benachrichtigen wir Sie umgehend. Lieferverzögerungen, die durch Verzug der Lieferanten entstehen, gehen nicht zu Lasten von SSB-Electronic GmbH. SSB-Electronic GmbH ist jederzeit berechtigt, teil zu liefern und zu berechnen.


6. Zahlungsmethoden

Es stehen folgende Zahlungswege zur Verfügung: Vorkasse, Rechnung, Kreditkarte oder Nachnahme. Neukunden und Kunden außerhalb Deutschlands beliefern wir per Vorkasse. Vorkasse-Kunden die per Banküberweisung zahlen, erhalten mit der Auftragsbestätigung die notwendigen Bankdaten. Nach Zahlungseingang wird die Ware unmittelbar versendet. Dies gilt nicht für Anfertigungen. Stammkunden innerhalb Deutschlands beliefern wir auch per Bankeinzug oder Rechnung. Sollten Sie eine Überweisung tätigen, gehen alle Bankgebühren zu Ihren Lasten. 

Papiergebundene Zahlungsträger wie z.B. Schecks usw. können nicht verarbeitet werden und müssen zurückgewiesen werden.

 
7. Zahlungsbedingungen

Die bestellte Ware ist so lange vollständiges Eigentum der SSB-Electronic GmbH bis alle Außenstände des Kunden ausgeglichen sind. Zahlungen sind gemäß Zahlungsziel kosten- und spesenfrei fällig. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Das Zahlungsziel beginnt mit der Auslieferung der Ware durch SSB-Electronic GmbH. Wird Ware zur Abholung bereitgestellt, so erfolgt der Eigentumsübergang und Beginn des Zahlungsziels durch die Information des Kunden, dass die Ware zur Abholung bereitsteht. Das Einverständnis hierzu gibt der Kunde mit seiner Bestellung.

 

Zahlungsverzug tritt ein, wenn das Zahlungsziel überschritten wurde, spätestens 30 Tage nach Auslieferung der Ware. Wird das Zahlungsziel überschritten so verfallen alle gewährten Rabatte, Boni und Vergünstigungen. Eine Mahnung ist nicht zwingend erforderlich um Ansprüche seitens der SSB-Electronic GmbH geltend machen zu können. Bei Überschreiten des Zahlungsziels wird wie folgt um Ausgleich der Forderungen gebeten:

Zahlungserinnerung: Kulanz
1.Mahnung: Mahnung schriftlich, Mahngebühr 10 €, netto
2.Mahnung: Mahnung schriftlich und/oder telefonisch, Mahngebühr, 18 €, netto
3.Mahnung: Erwirken eines Mahnbescheides, Mahngebühr nach Aufwand bzw. Gebührensatzung.

Bei Rückbelastungen von Lastschriften und Rückzahlungen von Doppelüberweisungen erhebt SSB-Electronic GmbH eine Verwaltungs- und Bankgebühr in Höhe von 5,00€ netto (zzgl. 19% USt.).

Transaktionsgebühren aus dem Ausland werden nicht akzeptiert. Sollte dadurch nicht der gesamte Rechnungsbetrag beglichen worden sein, wird der Differenzbetrag nachgefordert.

7.1 Kreditkartengebühren

Bei Zahlung per Kreditkarte erheben wir die folgenden Gebühren:

VISA: 2,4% des Rechnungsbetrages
MasterCard: 2,5% des Rechnungsbetrages



8. Versandkosten

Um für unsere Kunden eine einfache und transparente Ermittlung der Versandkosten zu ermöglichen, verzichtet SSB-Electronic GmbH darauf Kosten für den Logistikanteil, Lagerhaltung oder gar Treibstoffzuschläge separat aufzuführen. Diese sind in unseren Versandkosten bereits enthalten.

8.1 Versand an Endkunden

Alle Waren sind pauschal mit einem Versicherungswert von 500 Euro versichert. Ein höherer Versicherungswert ist auf Wunsch und gegen Aufpreis möglich.
Ein Versand per Express ist ebenfalls möglich und wird per Aufwand berechnet. Bitte geben Sie dies bei der Bestellung an.

8.1.1 Standardversand innerhalb Deutschlands:
Der Versand von Waren in dieser Zone kostet pauschal 8 Euro netto, zzgl. 2,50 Euro netto Verpackungskosten (zzgl. 19% USt.) je Paket bis 29 Kg und erfolgt durch DHL oder UPS. Alle Sendungen mit mehr als 29 Kg Gewicht werden als Sperrgut deklariert und nach Aufwand abgerechnet.
Standard-Nachnahmesendungen erfolgen auf Kundenwunsch durch DHL. Diese betragen 8 Euro netto, zzgl. 2,50 Euro netto Verpackungskosten (zzgl. 19% USt.) + externer Nachnahmegebühr pro Paket.

8.1.2 Standardversand innerhalb der EU, außerhalb Deutschlands:

Der Versand von Waren in dieser Zone wird nach EU-Zonentarifen und Aufwand berechnet.

8.1.3 Standardversand weltweit, außerhalb EU:
Der Versand von Waren in dieser Zone wird nach Aufwand berechnet.

8.2 Versand an Geschäftskunden:
Geschäftskunden beliefern wir i.d.R. per UPS Standard. Die Versandkosten berechnen sich pro Paket mit einem Versicherungswert von 500,- € Euro. Eine höherer Versicherungswert ist auf Wunsch gegen Aufpreis möglich.
Die Konditionen sind identisch mit den unter 8.1. genannten.

8.3 Versand per Spedition

Ist SSB-Electronic GmbH der Frachtführer (national und international), erfolgen die Lieferungen per Spedition grundsätzlich versichert in Höhe des netto Warenwertes. Die anfallenden Versicherungskosten werden separat in der Rechnung ausgewiesen.

8.4 Verpackungsverordnung

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung (Telefon: +49 (0) 2941-93385-0, vertrieb@ssb-electronic.de).

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken (
SSB-Electronic GmbH, Am Pulverhäuschen 4, 59557 Lippstadt). Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.


9. Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 30,00€ netto (zzgl. 19% USt.).

 
10. Export

Wir exportieren täglich weltweit. Die Zahlung erfolgt hierbei per Vorkasse (BIC, SWIFT) oder Kreditkarte. Auslandsbestellungen innerhalb der EU berechnen wir umsatzsteuerfrei wenn bei der Bestellung die VAT-ID-Nummer durch den Kunden mitgeteilt wurde. Liegt uns die VAT-ID-Nummer nicht vor, so kann kein Abzug der USt. erfolgen. Reklamationen aus diesem Grunde können nicht anerkannt werden. SSB-Electronic GmbH behält sich vor Einfuhrzölle, Vermittlergebühren und länderspezifische Umsatzsteuern nachzuberechnen. Auf Wunsch übernehmen wir die Formalitäten zur Erstellung der Ausfuhranmeldung für unseren Kunden. Für diesen Service berechnen wir 15 Euro zzgl. USt. Bei Lieferungen per DHL in die sog. EFTA-Länder (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz) fällt eine Ausfuhrgebühr in Höhe von 24 Euro netto an.


11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Gültig für Geschäfte zu ausschließlich privaten Zwecken mit natürlichen Personen.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. (Bei Teillieferungen: Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (SSB-Electronic GmbH, Am Pulverhäuschen 4, 59557 Lippstadt, Telefon: 02941-93385-0, Email: vertrieb(at)ssb-electronic.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

11.1 Warenrücknahme

Die SSB-Electronic GmbH behält sich das Recht vor, bei Warenrücknahme nach Ablauf der Widerrufsfrist, eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 10% des Warenwertes einzubehalten bzw. einzufordern.


12. Reparaturen, Gewährleistung

Endkunden gewähren wir für Mängel oder Schäden, die auf die Herstellung zurückzuführen sind, für einen Zeitraum von 24 Monaten ab Kauf eine kostenlose Fehlerbeseitigung durch Austausch oder Nachbesserung. Ab 6 Monaten nach dem Kauf obliegt der Beweis für den Mangel gemäß § 437 BGB dem Kunden. Für unsere Produkte bieten wir selbstverständlich einen Reparaturservice an.

Bitte senden Sie das Produkt an folgende Adresse:

SSB-Electronic GmbH, Reparaturservice, Am Pulverhäuschen 4, 59557 Lippstadt

Bitte beachten Sie:

Jede unverlangt eingeschickte Reparatur wird zunächst mit einer Überprüfungspauschale in Höhe von 35 EUR (inkl. 19% USt.) berechnet. Im Falle einer Garantie wird dieser Betrag selbstverständlich wieder gutgeschrieben.


Über eine möglichst aussagefähige Kurzbeschreibung des Fehlerbildes würden wir uns freuen. Die Untersuchung des Produktes erfolgt auf Basis einer Reparaturkostenpauschale in Höhe von 117,00 Euro inkl. USt.. Mehraufwände sowie Materialkosten werden ggf. gesondert ausgewiesen. Reparaturen nehmen wir grundsätzlich nur gegen Ablehnung jeglicher Gewährleistung oder der Zusicherung von Funktionen an. Reparaturen, dessen Gewährleistungsanspruch wir anerkennen, erfolgen selbstverständlich kostenfrei. Bitte legen Sie einer solchen Reparatur immer eine Kopie des Kaufbeleges bei. Schäden durch Überspannung, Blitzeinschlag, Verpolung bzw. unsachgemäßer Anschluss oder Einwirkung roher Gewalt sind grundsätzlich von der Gewährleistung ausgeschlossen. Für Ansprüche die nicht eindeutig belegt werden können, kann keine Gewährleistung erbracht werden.


13. Unverlangte Einsendungen

Für unverlangt eingesandte Dokumente, Manuskripte, Unterlagen oder Geräte können wir keine Gewähr leisten. Sollte es trotz sorgfältiger Handhabung zu Schäden oder zum Verlust der Sache kommen, haftet SSB-Electronic GmbH hierfür nicht.

14. Rücknahme von Elektroaltgeräten

Laut Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) sind wir zur unentgeltlichen Rücknahme von Elektroaltgeräten verpflichtet. Falls Sie hiervon Gebrauch machen möchten können Sie Ihr Altgerät entweder bei uns vor Ort abgeben oder per Paket einschicken.

 

Hierzu verwenden Sie bitte die folgende Lieferanschrift:

SSB-Electronic GmbH, Am Pulverhäuschen 4, 59557 Lippstadt

 

15. Haftung

  1. Die Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen gegen den Verkäufer richten sich außerhalb des Gewährleistungsrechts ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach diesen Bestimmungen.

  2. Die Haftung des Verkäufers ist - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit des Verkäufers, seiner Mitarbeiter, seiner Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen. Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers. Die Haftung des Verkäufers nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt (§ 14 ProdHG).

  3. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch den Verkäufer oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen, haftet der Verkäufer nach den gesetzlichen Bestimmungen.

  4. Sofern der Verkäufer zumindest fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, also eine Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (wesentliche Vertragspflicht bzw. Kardinalpflicht) verletzt, ist die Haftung auf den typischerweise entstehenden Schaden, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss, beschränkt. Eine wesentliche Vertrags- oder Kardinalpflicht im vorgenannten Sinne ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung dieses Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

  5. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Verkäufer haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

  6. Soweit die Internetangebote auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, wird keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernommen. Da der Verkäufer keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, sollte der Kunde die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

 

16. Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Lippstadt.

17. Datenspeicherung und Datenschutz

Es gelten ausschließlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutzerklärung auf der Internetseite www.ssb.de

 

18. Schlussbestimmung

Die ganze oder teilweise Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen lässt die Gültigkeit der AGB im übrigen unberührt. In diesem Fall wird eine Formulierung gesucht, die der Absicht des ursprünglichen Textes weitestgehend entspricht. Andere Einkaufsbedingungen (mitgesandte oder beigegebene) als die unseren, finden keine Anwendung. Besondere, andere Bedingungen welche mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen im Widerspruch stehen gelten nur, wenn wir uns ausdrücklich schriftlich damit einverstanden erklärt haben.


Lippstadt, 17. Januar 2017